December 10, 2019
  • 8:07 am Easy Classic Beef Stroganoff Recipe – Natasha’s Kitchen
  • 8:06 am India On Top as Buttler Hits Maiden Test Ton | England v India 3rd Test Day 4 2018 – Highlights
  • 8:06 am Mix Veg Paratha Recipe – Mixed Vegetable Paratha – Veg Stuffed paratha
  • 8:06 am Weight Loss Meal Prep | Healthy Recipes To Lose Belly Fat
  • 8:06 am HEALTHY MEAL PREP | meal ideas + FREE printable PDF guide
Pizzafleischkäse selber machen – Wurst selber machen – Pizza Leberkäse – Opa Jochen´s Rezept


Welcome to Opa Jochen´s recipe
Today we produce pizza meat loaf
We need pork shoulder, cheek, backfat,
Gouda, mushrooms, smoked pork,
cooked ham, salami, raw ham,
dried paprika, ice, onions and spices
We put the onions and the shoulder
in the mincer
We let this through the 3mm plate
The cheek is also pulled through the 3mm plate
and the backfat
Now we put the shoulder and the
cheek in the cutter
add the spices
run the machine
After a few rounds, we add half of the ice
and let the cutter run again
now the backfat is added
and the rest of the ice
run again
The mass now has a temperature of 12 degrees.
let´s add the inlay
cheese cubes
Salami
Paprika
raw ham
Kassler and cooked ham
and the Champignons
Now we let the blades run backwards
and mix everything up
We get the mass out of the cutter and check if
everything is evenly distributed
Then the baking forms are oiled
so that the meat does not stick on it
The mass is thrown strong into the forms
so that there is no air in it
We smooth the surface and puncture a pattern
The oven is set to upper and lower heat
at 80°C
We bake until a core temperature
of 72 ° C is reached.
Then it is briefly raised to 180 ° C
to get a crust
After cooling, get the meatloaf out of the forms
and let´s take a look at the cut
We cut a few thick slices to
put them into a bun
and the rest we portioned in small slices
Now everything is vacuumed and can be frozen
I hope you enjoyed the video,
leave a comment
subscribe to the channel, ring the bell,
all you know from youtube.
Thanks for watching!

Randall Smitham

RELATED ARTICLES

21 COMMENTS

  1. Steffen K. Posted on August 1, 2019 at 2:35 pm

    Mmmmh warm ist der noch besser. Einfach Klasse gemacht. Lg

    Reply
  2. StarCrusher Posted on August 1, 2019 at 2:47 pm

    Das kenne ich noch gar nicht. Ist das etwas regionales? Wird definitiv ausprobiert👌

    Reply
  3. Alex Berlin Posted on August 1, 2019 at 2:49 pm

    Hammer! Wieder ein Highlight der Woche. Ich freue mich jedes Mal, wenn Youtube meldet, Opa Jochen wurstet wieder. Danke, liebe Grüße und beste Gesundheit an Euch!

    Reply
  4. Guirguis Youssef Posted on August 1, 2019 at 2:57 pm

    Truly amazing way very easy and very delicious too thanks my dear for sharing

    Reply
  5. Hallo Du Posted on August 1, 2019 at 3:01 pm

    Schade wieder kein Reifeschrank Video.

    Reply
  6. Martin Kölbl Posted on August 1, 2019 at 3:12 pm

    Wieder Toll gemacht, freu mich schon auf das nächste mal. Auch wenn ich mit ausprobieren nicht nachkomme.

    Reply
  7. Die Wurstschneiderei Posted on August 1, 2019 at 3:27 pm

    Astrein….. Wozu nur bei 80 Grad Backofentemperatur? Wird dadurch verhindert das er sich aufbläht und beim erkalten zusammenfällt??

    Reply
  8. Enrico Thiele Posted on August 1, 2019 at 3:36 pm

    Das sieht ja wieder super lecker aus 👍

    Reply
  9. Michas 1000 kleine Dinge Posted on August 1, 2019 at 3:39 pm

    Top Ergebnis, Daumen hoch! Ich mache meinen ganz anders und so ein Tischkutter ist natürlich auch was tolles. Bei mir muss es die Küchenmaschine tun. Das mit der Niedrig Temperatur muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich mache ihn wie schon gesagt anders, höhere Temperatur und noch eine Wasserschale in den Ofen!
    LG Micha

    Reply
  10. Jörn Schneider Posted on August 1, 2019 at 3:40 pm

    immer wieder schön, deine videos…wurstologie ist meine lieblings-wissenschaft..,-)

    Reply
  11. Kriegholz BBQ Posted on August 1, 2019 at 5:05 pm

    Hallo Opa Jochen super Video.👍 Wird nachgemacht. Danke für Dein Wissen und Handwerk das Du in den vielen Videos so weiter gibts. Danke auch an Deinem Videobegleiter Norman.
    VG Martino aus Rostock
    PS:Die Leberwurst mit Schnittlauch mach ich im September, fülle sie dann im Huki-Darm und räucher sie kurz. Ich meinte bei Anfrage die Gutsleberwurst mit Schnittlauch von der Rügenwalder Wurst.
    Danke noch vielmals für das Rezept!
    Ich würde Euch gerne was schicken, bitte Adresse an gesendeter Email-Adresse.

    Reply
  12. m p Posted on August 1, 2019 at 5:50 pm

    Mamamia! 🤗👌👌👌👌

    Reply
  13. useralien212 Posted on August 1, 2019 at 7:51 pm

    Total lecker!

    Reply
  14. Pauli Vora Posted on August 1, 2019 at 8:14 pm

    Wieder top video👍👍
    Kannst du vielleicht mal ein Video machen wie man einen normalen Fleischkäse oder Lebakas wie man bei uns in Österreich sagt machen?
    Ich bien 14 Jahre und bin leidenschaftlicher Hobbywurstler und möchte auch mal Metzger werden und jetzt in den Ferien habe ich genügend Zeit um deine Rezepte auszuprobieren wie z.B.
    deine Lammsalami weil wir selber Schafe halten und auch selber schlachten. LG aus Oberösterreich.😀👍🇦🇹

    Reply
  15. V. Herholz Posted on August 1, 2019 at 8:16 pm

    Das sieht für die anderen Rezepte auch immer super lecker aus. Irgendwie habe ich mich an Pasteten noch nicht herangetraut . Es sieht aber in ihrem Video so aus als ob ich das auch schaffen würde.
    😉😉😉😉😉

    Reply
  16. Arlene Lobban Posted on August 1, 2019 at 10:17 pm

    Thanks for doing it in English !!!

    Reply
  17. Jürgen Niessner Posted on August 2, 2019 at 2:33 am

    hallo, wieder ein hervorragendes Video. Esse ich sehr gerne, wenn mein Kollege Mittags zum Metzger fährt lasse ich mir manchmal mitbringen. Eurer ist sicher viel besser !!
    Mit LG Jürgen

    Reply
  18. Sarina Model Posted on August 2, 2019 at 4:47 am

    Guten Morgen und es war wieder so schön was du gemacht hast, danke. Viele Grüße

    Reply
  19. Atlantissucher Posted on August 2, 2019 at 8:36 am

    Sehr schön erklärt, eure Videos sind super strukturiert und einfach nach zu machen – Danke für´s Teilen

    Reply
  20. woma Posted on August 6, 2019 at 4:01 pm

    Hallo Opa Jochen, ich verfolge deinen Kanal schon länger und habe ihn jetzt auch abonniert, weil alles, was du uns zeigst, gut verständlich und zum größten Teil auch zu Hause machbar ist. Ich bin in München aufgewachsen, da gehört der "Leberkas" einfach dazu, auch wenn er etwas anders von der Konsistenz her ist. Mir wurde der immer viel zu fest. Eine Erhöhung der Schüttung auf 300ml/kg brachte endlich den langersehnten Erfolg. Meine Gewürzauswahl ist natürlich eine andere. Ich habe pro kg Fleisch folgende Gewürze verwendet: 19-20g Nitritpökelsalz, 2g weißer Pfeffer, 1g Knoblauchpulver, 3g Senfmehl, 0,5g süßer Paprika, 0,5g Muskatblüte, 0,5g Ingwer, 0,5g Piment, 0,5g Kardamom, 2g Zwiebelpulver und 5g Backpulver, da ich kein Kutterhilfsmittel hatte, funktioniert aber trotzdem sehr gut. LG woma

    Reply
LEAVE A COMMENT